Per Telefon

0209 – 519 58 780

Persönlich

Eulerstraße 8
45883 Gelsenkirchen

FAQ

Meist gestellte Fragen

Radiospots, Moderationen, Erklär-Videos. Wissenswertes zur Zusammenarbeit. Hier beantworte ich Ihre häufigsten Fragen

Wie läuft die Zusammenarbeit ab?

In der Regel produzieren wir die Sprachbeiträge im eigenen Studio und lasse Ihnen im Anschluss die fertige Produktion (Tondatei) zukommen – je nach gewünschter Qualität per E-Mail oder Downloadlink. Selbstverständlich kommt unser Sprecher Sven Weikam auf Wunsch auch in Ihr Studio,
um z.B. einen Beitrag oder Radiospot bei Ihnen vor Ort aufzunehmen. Nehmen Sie am besten telefonisch Kontakt mit uns auf oder
senden Sie uns eine E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie oben auf dieser Seite.

Ablauf:
– Ihre Anfrage (z.B. per Telefon oder E-Mail).
– Sie erhalten ein Angebot.
– Nach Ihrer Zusage erhalten Sie die Rechnung zur Überweisung.
– Die Aufnahmen beginnen im besprochenem Zeitrahmen.
– Sie erhalten einen Downloadlink oder E-Mail mit den Audios.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir bei Neukunden auf eine Vorkassenleistung bestehen müssen.
Nach einer erneuten Zusammenarbeit können Sie dann gerne „auf Rechnung“ bestellen.

In welcher Qualität erhalte ich das Tonmaterial?

Das hängt davon ab, in welcher Qualität die Ansage, der Radiospot oder Jingle gewünscht ist. In der Regel arbeiten wir mit dem WAVE-Dateiformat, einem gängigen Format zur digitalen Speicherung von Audiodateien. Auch ein Export als MP3 ist möglich. In der Regel stellen wir unseren Kunden die fertigen Tondateien als Download zur Verfügung, so können auch höhere Datenraten problemlos via Internet versandt werden.

Wie hoch ist das Sprecher-Honorar?

Das ist von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Am besten, Sie nehmen telefonisch Kontakt auf und wir sprechen über Ihr konkretes Anliegen,
ob Vertonung eines Erklärvideos, Telefonansage oder Live-Moderation, damit wir den Aufwand der Produktion genauer einschätzen können.
Sie erhalten anschließend ein Angebot.

Wie kurzfristig sind Projekte realisierbar?

Gegenfrage: Wie kurzfristig benötigen Sie eine Telefonansage, einen Radiospot, einen Jingle? Da Weikam-Medien über ein eigenes Tonstudio verfügt, sind kleinere Aufträge in der Regel sehr schnell, also binnen weniger Tage oder sogar Stunden möglich. Wir sind flexibel, die Zusammenarbeit läuft sehr unkompliziert. Schildern Sie uns einfach Ihr Vorhaben.

Fallen für Kunden GEMA-Lizenzgebühren an?

Die GEMA ist eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik. Sie verwaltet die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von Komponisten, Textdichtern und Musikverlegern. Nutzer müssen für die öffentliche Aufführung von urheberrechtlich geschützten musikalischen Werken Lizenzvergütungen an die GEMA abführen, die diese nach einem komplexen Verteilerschlüssel an ihre Mitglieder ausschüttet.

Da wir für Toneinspielungen und Radiospots in der Regel GEMA-freies Material verwende, fallen für Kunden keine Lizenzgebühren an.

Eigenes oder externes Tonstudio?

Weikam-Medien verfügt über ein eigenes Tonstudio, in dem die Beiträge, Radiospots und Jingles selbst produziert, mit Geräuschen und Musik unterlege und fertigstellt werden. Gerne kommen unsere Sprecher, falls gewünscht, auch zu Ihnen in Ihr Tonstudio.